der Online marktplatz für second hand wohndesign von top-marken

dezignzign ist ein Marktplatz von Designliebhabern für Designliebhaber, die keine Lust auf überfüllte Flohmärkte, anstrengende Auktionen oder komplizierte Verkaufsprozesse haben. Auf diesem Marktplatz werden Geschäfte vermittelt, Verkäufern wird die komplette Abwicklung abgenommen und Käufer erhalten eine kompetente und serviceorientierte Betreuung. 


wie funktioniert das?

dezignzign prüft die Angebote der sich bewerbenden Verkäufer und übernimmt bei Zustandekommen des Vermittlungsvertrages die komplette Abwicklung des Verkaufsvorgangs. Die Verkäufer schicken ihre versandfähigen Produkte unfrei an dezignzign und haben ab diesem Zeitpunkt keine weiteren Verpflichtungen, was den Verkauf betrifft. dezignzign kümmert sich um alles Weitere - von der aussagekräftigen Produktpräsentation über den Kundenservice bis hin zur Logistik.

Was sind die Vorteile?

Bei dezignzign gibt es sowohl für den Verkäufer als auch für den Käufer spezifische Vorteile gegenüber dem herkömmlichen Internetverkauf von Second Hand-Produkten. Der Verkäufer gibt mit dem Versand seines Designproduktes an dezignzign nicht nur seine Verkaufsbemühungen ab, sondern er schafft sich auch zuhause Platz für Neues. Und damit sind die Aufgaben des Verkäufers auch schon erledigt. Bei dezignzign wird das zu verkaufende Produkt geprüft, gereinigt und erfasst. Sobald es mit Bildern und Text online ist, wird es aktiv vermarktet. Sämtliche Rückfragen vonseiten potentieller Käufer werden direkt von dezignzign beantwortet. Nach dem erfolgreichen Verkauf des Designproduktes - und nun kommen wir zu einem sehr wichtigen und leider oft vernachlässigten Punkt - wird dieses von dezignzign gewissenhaft und absolut bruchsicher verpackt, damit der neue Besitzer beim Auspacken keine böse Überraschung erlebt.

nachhaltig

Gutes Design ist langlebig und somit wie geschaffen dafür, in zweite Hände weiter gereicht zu werden. Und damit sind wir schon beim Thema Nachhaltigkeit. Der Kauf und Verkauf von Second Hand-Produkten trägt dazu bei, die natürlichen Ressourcen zu schonen und die Belastung von Mensch und Umwelt zu reduzieren. Ein aufgrund von Trends, Geschmacksveränderung oder leichtem Verschleiss aussortiertes Designprodukt hat maximal die Hälfte seines Lebens hinter sich und kann als Second Hand-Produkt im Sinne einer nachhaltigen Wirtschaft weiter genutzt werden.